Unser
Blog

20. Oktober 2020
Alicia Metz-Kleine

Die Krankenkassen fördern Deine Achtsamkeit!

Ja, sie wollen es sogar so sehr, dass sie Dich dabei durch eine (anteilige) Kostenerstattung* für einen Präventionskurs unterstützen! Wieso das Ganze?

In den vergangenen Jahren konnte durch unzählige wissenschaftliche Studien das bestätigt werden, was den Praktizierenden ohnehin schon längst klar war: Achtsamkeit ist ein wunderbares Hilfsmittel bei körperlichem und seelischem Stress.

Dabei bezeichnet Achtsamkeit nicht irgendein Modewort (das manch einem vielleicht mittlerweile schon zu den Ohren herauskommt), sondern eine bestimmte Haltung dem Leben gegenüber, welche bereits seit Tausenden von Jahren in den fernöstlichen Traditionen des Buddhismus gelebt wird.

Doch wer achtsam ist, muss nicht spirituell sein. Dank dem Molekularbiologen Jon Kabat-Zinn, sozusagen dem „Vater“ des heutigen Achtsamkeitsbegriffs, steht mit dem 8-Wochen-Programm „MBSR – Achtsamkeitsbasierte Stressreduktion“ eine Herangehensweise zur Verfügung, die die Prinzipien der Achtsamkeit für jedermann zugänglich macht. Und das kann sich lohnen! Denn eine achtsame Haltung kann dazu führen, dass…

das Immunsystem gestärkt wird. mehr Ruhe und Gelassenheit im Alltag erlebt werden. zwischenmenschliche Beziehungen durch mehr Präsenz an Tiefe gewinnen. Depressionen und Ängste sich verringern, bzw. das psychische Wohlbefinden sich insgesamt erhöht. Bedürfnisse erkannt werden und somit mehr Selbstfürsorge ermöglicht wird. körperliche Stressreaktionen verringert werden, was einen positiven Effekt auf Verspannungen (wie z.B. Schulter- und Nackenbeschwerden oder Rückenschmerzen), Hautkrankheiten, Gefäßerkrankungen oder den Magen-Darm-Trakt haben kann. die Zellalterung verlangsamt und somit ein frühzeitiger Zelltod vermieden wird.

Während des MBSR-Kurses wird täglich alleine und einmal wöchentlich in der Gruppe praktiziert. Dabei wird mit allen Sinnen der gegenwärtige Augenblick erforscht. Dies geschieht auf unterschiedlichen Wegen. Die Kurselemente sind

geführte Achtsamkeitsmeditationen im Sitzen, Liegen und Gehen Übungen zur Integration von Achtsamkeit im Alltag Hilfen für den Umgang mit Stress, Schmerzen und schwierigen Gefühlen achtsame Kommunikation und sanfte Hatha-Yoga-Übungen.

Mit Achtsamkeit kann man sich auch wunderbar alleine auseinandersetzen, da es viele kostenlose Angebote und wunderbare Bücher zu diesem Thema gibt. Dennoch sprechen auch einige Argumente für einen gemeinsamen Kurs. Diese wären zum Beispiel, dass…

Dir bei Fragen direkt ein Ansprechpartner zur Verfügung steht. eine Prozessbegleitung durch gemeinsames Erforschen möglich ist. man von den Erfahrungen der anderen Teilnehmer für seine Praxis dazu lernen kann, da es in der Regel immer die gleichen Hindernisse sind, die sich einem in den Weg stellen.

Wenn Du Dich nun auch gerne in Achtsamkeit üben möchtest und dabei von einer Kostenbeteiligung Deiner Krankenkasse profitieren willst, nutze gerne die Gelegenheit und nimm Teil an Jennis Online-Angebot „MBSR – Stressbewältigung durch Achtsamkeit“. Als zertifizierte MBSR-Lehrerin und Psychologin (cand. M.Sc.) verfügt sie über die notwendige Qualifikation für die Freigabe durch die „Zentrale Prüfstelle Prävention“. Aufgrund der Covid-19-Krise wurde die Kostenübernahme durch die Krankenkassen zudem bis Ende des Jahres auch für Online-Kurse gestattet.

Mehr Informationen zu Jenni und ihrem Kurs findest Du auf ihrer Homepage happybeing.de oder auf unserer Homepage.

Vom 28.10. bis 16.12. findet immer mittwochs von 19:30 bis 22 Uhr (bzw. 22:30 Uhr) der Online-Kurs „MBSR – Achtsamkeitsbasierte Stressreduktion“ statt.

Anmeldung: mail@happybeing.de

Investition: 250 € (220 € für Geringverdiener)

*Je nach Krankenkasse werden Dir nach erfolgreichem Abschluss des 8-Wochen-Kurses „MBSR“ bei einer zertifizierten MBSR-lehrenden Person (mit entsprechender Freigabe durch die Zentrale Prüfstelle Prävention) die gesamten Kosten oder ein Anteil der Kursgebühr rückerstattet. Schaue einfach bei Deiner Kasse nach wie hoch der Anteil der Kostenübernahme bei einem Präventionskurs ist.